Komfortsteuerung via sana heat app

Nutze die sana heat app für noch mehr Flexibilität

 

Noch mehr Diskretion und Flexibilität bei der Steuerung deiner Heat-Pantie bietet dir die gratis sana heat app. Sobald du die Akkus mit dem Handy verbunden hast, wird die Nutzung deiner Heat-Panties noch komfortabler. Du kannst: 

  • 9 Heizstufen auswählen
  • Intervall-Wärme nutzen
  • die LED-Elemente deaktivieren
  • den Ladezustand der Akkus sehen

Anleitung: Akkus mit Smartphones verbinden

1. Lade die sana heat app auf dein Smartphone

2. Aktiviere Bluetooth auf deinem Smartphone


3. Öffne die sana heat app

    Beim ersten Öffnen der App werden einige wenige Daten ab­gefragt.
    Sobald du diese Daten eingetragen hast, wirst du zum Pairing-Prozess weitergeleitet.

 

4. Pairing der lithium packs

    Schritt 1: Pairingmodus der lithium packs starten – Powerknopf ca. 10 Sek. lang drücken.

    ACHTUNG: das mittlere LED muss konstant leuchten.


    Schritt 2: Bestätige die Auswahl auf dem Smartphone.

    Schritt 3: Folge den weiteren Anleitung in der App Schritt für Schritt.

Bedienungen der sana heat app




Wie lange heizen die Heat-Panties?

Je nach Heizstufe (1 bis 9) wird dem Akku unterschiedlich viel Energie entzogen. Manche Frauen wünschen sich permanente Wärme, andere wiederum bevorzugen die Intervallfunktion oder schalten je nach Bedarf ein und aus bzw. höher oder niedriger. Dementsprechend stark sind die Unterschiede in der Nutzungsdauer je Akku. 


Grundsätzlich kannst du mit den zwei mitgelieferten Akkus deine Panties 24 Stunden lang wärmen. Es ist immer nur ein Akku mit den Panties verbunden. Somit kannst du den leeren Akku am PC (über USB) oder klassisch über die Steckdose laden, um immer einen vollen Akku zur Hand zu haben. 

 


Bei weiteren Fragen kannst du uns gerne direkt kontaktieren

Sturiatronic Projektmanagement GmbH 

Ressavarstrasse 12-14

8230 Hartberg | Austria

T +43 (0) 3332 20302

F +43 (0) 3332 20302-6

office@sana-comfort.com