Versandkostenfrei bestellen
45 Tage testen, kostenlos zurück senden

Panty "Eva" - Daher kommt der Name

Eva Perón

In diesem Post möchte ich euch gerne die Namenpatronin des Modells „Eva“ unserer sana Heat-Panty etwas näherbringen. Unser Modell Eva haben wir nach niemand geringeren als Eva Perón benannt.

Warum? Wir haben uns lange Gedanken darüber gemacht, welche Namen wir ihnen geben sollen. Wir wollten nicht nur schönen Namen, die toll klingen, sondern etwas mehr. Fast wie bei unserer Panty. Nicht nur eine Panty, sondern Mehrwert in Form von Wärme gegen Schmerzen. Der Mehrwert bei den Namen sollte demnach eine Frau sein, deren Leben und Wirken einen großen Einfluss auf das Rollenbild der Frauen in der Gesellschaft genommen haben.

Warum aber Eva Perón werdet ihr euch fragen. Nun ja, auch wenn sie bei Wikipedia als Schauspielerin angeführt und mittlerweile eher unbekannter ist, war sie politisch und gesellschaftlich eine der stärksten Frauen ihrer Zeit und das war als Frau in den 40ern schon eine große Sache.

Ich finde es ja unglaublich, dass sie im Alter von 15 begann, an ihrer Karriere zu arbeiten und selbständig als Model, Schauspielerin und Radiomoderatorin erfolgreich wurde.

Schon in jungen Jahren lernte sie ihren Mann, den Minister Juan Perón kennen. Durch diese Nähe zur Politik wuchs auch ihr politisches Engagement. Dabei unterstütze sie zum Beispiel ihren Mann bei seiner Präsidentschaftskandidatur, die er gewann. Ihr Engagement hörte aber dann nicht auf, sondern sie setzte sich sozialpolitisch für die ärmsten Menschen Argentiniens ein.

Neben ihrem Einsatz für die Ärmsten schaffte sie aber auch noch etwas, was meiner Meinung nach allerhöchster Hochachtung verlangt. Frauen waren zu dieser Zeit in Argentinien politisch quasi inexistent. Obwohl sie selbst keine Politikerin war, hat sie das alles geschafft und auch großen Einfluss auf die Entwicklung der Rolle der Frau in der Gesellschaft genommen.

Eine echte Powerfrau!!!

Das traurige ist, dass Eva Perón nur 33 Jahre alt wurde. Sie starb leider an einem Krebsgeschwür an der Gebärmutter. Jetzt werdet ihr euch vielleicht fragen – warum benennen wir trotzdem eine Panty nach ihr? Ist das nicht komisch, wenn sie doch an Gebärmutterhalskrebs starb? Nein – denn diese Krankheit sollte auf keinen Fall schmälern, was sie alles erreicht hat und vielleicht auch etwas mehr Bewusstsein schaffen.

Gebärmutterhalskrebs gehört wie die Geburt, die Menopause, die Menstruation, die Endometriose und vieles mehr zum Leben von Frauen.  

Eva Perón war mehr als nur eine schillernde Figur neben ihrem Mann. Sie war eine Frau, die sich für Frauen stark machte und das finde ich persönlich besonders stark!

Sana Logo Schwarz - Weiß

MO-DO  8:00 – 17:00 Uhr
FR         8:00 – 14:00 Uhr

office@sana-comfort.com
Tel. +43 3332 20302

Facebook IconInstagram Icon

MO-DO  8:00 – 17:00 Uhr
FR         8:00 – 14:00 Uhr

office@sana-comfort.com
Tel. +43 3332 20302

Bezahle mit: